Journalismus & Marketing - das sind meine Leidenschaften!

Aufgewachsen bin ich seit meiner Geburt im Jahr 1989 in Diepholz. Schon früh entwickelte sich mein Interesse am Schreiben. Ich verfasste immer wieder neue Geschichten, die den Speicherplatz vom Computer meines Vaters sprengten und damit zu unzähligen Diskussionen führten. Ich ließ mich trotzdem nicht davon abbringen und absolvierte noch während meiner Schulzeit an der Liebfrauenschule Vechta mehrere Praktika beim "Diepholzer Kreisblatt". 

 

Nach meinem Abitur im Jahr 2008 begann ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank in Bremen. Dort habe ich schnell gemerkt, dass dieser Beruf nicht wirklich zu mir passt - das kreative Schreiben fehlte mir. Nachdem ich meine Ausbildung 2010 erfolgreich beendete, wusste ich, wie es für mich beruflich weitergehen sollte:

 

An der Jade Hochschule in Wilhemshaven studierte ich "Medienwirtschaft & Journalismus" und schuf damit das Fundament 

für meinen Berufswunsch. Die unterschiedlichen Vorlesungen zeigten mir, wie vielfältig die Medienwelt ist. Ich lernte, wie ich verschiedene Medien einsetzen und miteinander verknüpfen kann, um ein aussagekräftiges und besonderes Ergebnis zu erzielen.

Das war genau meine Welt!

 

Mein Praxissemester absolvierte ich bei dem regionalen Magazin "Stadtgespräch". Dort konnte ich mein theoretisches Wissen in Sachen Layout, Schreiben und Konzeption in die Praxis umsetzen. Außerdem arbeitete ich während meines Studiums als freie Mitarbeiterin bei der "Oldenburgischen Volkszeitung". Abschließend verfasste ich meine Bachelorarbeit über den "Aufbau der Corporate Identity eines modernen Stadtwerks ─ Am Beispiel der Stadtwerke Huntetal in Diepholz". Dieser Abschluss umfasste die unterschiedlichsten Themen, die ich während meines Studiums lernte. In meiner Bachelorarbeit konnte ich diese nicht nur theoretisch, sondern auch direkt im Unternehmen miteinander verknüpfen und anwenden.

 

Nach meinem Studium arbeitete ich bis Oktober 2014 im Marketing für ein Lebensmittelunternehmen in der Nähe von Diepholz. Seitdem betreue ich zu Hause unsere beiden Söhne. 

Im Sommer 2015 gründete ich veva Journalismus & Marketing. Gleichzeitig übernahm ich die redaktionelle Verantwortung für das regionale Magazin "Visbek aktuell". Mit veva Journalismus & Marketing habe ich nun endlich die Möglichkeit meinen Leidenschaften - Journalismus & Marketing - beruflich nachzugehen.